Einsatzleitsystem

Um im Einsatzgeschehen den Überblick über unsere Helfer zu behalten, benutzen wir ein onlinebasiertes Einsatzleitsystem. Hierbei handelt es sich um eine Eigenentwicklung, da bestehende Einsatzleitsoftware für Feuerwehr und Rettungsdienst nur schwer an unsere Bedürfnisse anpassbar sind ... und sie kosten eine Menge!

 

Was kann das Tool?

Es wird erfassst, welcher Helfer in der Unterkunft ist. Anschließend kann der Zugführer die Helfer auf die Fahrzeuge verteilen. Hierbei kann die fest zugeordnete Funktion bei der Disposition bei Bedarf geändert und nach dem Einsatz per Knopfdruck wieder zurückgesetzt werden. Die Helfer können nun auf einem Monitor die Einteilung einsehen und wissen wer auf welchem Fahrzeug sitzt und welche Funktion übernimmt. In der Übersicht wird auch automatische die Stärkemeldung jedes einzelnen Fahrzeuges angegeben, sowie die OV-gesamt Stärke.

 

Warum als Online-Tool?

Dies hat den Vorteil, dass diese Informationen nicht nur in der Unterkunft zur Verfügung stehen, sondern auch im Zugtrupp oder den anderen Führungskräften sowie z.B. dem Einsatz-Stab.

 

Was ist derzeit noch in Arbeit?

  • Erweiterung für andere Ortsverbände (im Moment in der Testphase)
  • Zuweisung von Statusmeldungen zu den Fahrzeugen (Auf Anfahrt, Nicht Einsatzbereit, etc)
  • Gruppierung der Fahrzeuge zu Einsatzstellen
  • Verwaltung der kompletten Einsatzstelle (Gefahren, Maßnahmen, andere HiOrg)
  • Hinterlegung von Qualifikationen und Spezialfähigeiten der Helfer
  • Automatische Erstellung des Erfassungsbogens
  • Protokollierung - derzeit dient das System nur der Anzeige des IST-Zustandes

Einsatzleitsystem

zum Einsatzleitsystem geht es

hier