04.12.2022, von CZ

Projekttage „Soziales Engagement“

Seit Jahren dreht sich im November in der Klassenstufe 7 beim Jagsttal-Schulverbund (JSV) Möckmühl alles rund um das Thema „Soziales Engagement“.

Damit die Schüler und Schülerinnen des JSV Möckmühl einen kleinen Überblick bekommen, was soziales Engagement ist und wie und wo man sich selbst sozial engagieren kann, werden von der Schule verschiedene Organisationen eingeladen, um sich zu präsentieren. Dazu gehören u. a. das THW und das DRK.

Seit ein paar Jahren haben sich das THW Widdern und das DRK Möckmühl zusammengetan und präsentieren sich in der Unterkunft des DRK.

Vor Ort gab es vier Stationen: einmal allgemeine Präsentation des THW und einmal des DRK sowie Fahrzeug THW und Fahrzeug DRK.

Die Klassen kamen nacheinander zum DRK, wurden dort in vier Gruppen aufgeteilt und wechselten dann von Station zu Station, damit sie sich über alles einen Überblick verschaffen konnten.

An der Station Fahrzeug THW konnten die Jugendlichen mit Hebekissen den Mannschaftslastwagen (Mlw) anheben und mit dem Spreizer ihre Geschicklichkeit testen. Dazu mussten sie mit dem Spreizer Gummibärchen zupfen und Tennisbälle von einer Pylone auf eine andere legen. Aber auch Krankentrage und Schleifkorb erforderten Geschicklichkeit, da sie sich damit durch Engstellen bewegen mussten.

Es war ein interessanter Vormittag für die Schüler und Schülerinnen. Wir würden uns freuen, den einen oder die andere bei uns in der Jugend begrüßen zu dürfen. Der nächste Jugenddienst ist am 16. Dezember 2022 um 18 Uhr in der THW Unterkunft in Widdern. Im neuen Jahr geht es am 13. Januar 2023 weiter. Der Jugenddienst findet immer in den geraden Kalenderwochen statt.

 

Fotos: David Kolb/OV Widdern


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: