21.01.2018

Kaputte Ladentür

In der Nacht zum 21. Januar 2018 wurde um 2:45 Uhr die Notverschalungsgruppe des THW Widdern durch die Integrierte Leitstelle Heilbronn alarmiert.

Kurze Zeit danach rückten zwei Helfer mit dem Geländekraftwagen mit Eigentumssicherungs-Anhänger sowie dem Gerätekraftwagen II mit fünf Helfern zur Einsatzstelle aus. Beim Schadensbild handelte es sich um Glasbruch einer Verbundsicherheitsscheibe einer Ladentüre.

Der Umstand, dass der Ladenbesitzer in der Nacht nicht erreicht werden konnte, machte das Verschließen etwas schwieriger und langwieriger als üblich.

Dennoch konnte eine gute praktikable Verschalung errichtet werden. Bei Tagesanbruch war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: