27.05.2022

Der OV Widdern zu Besuch bei der Helmbundschule

Seit einigen Jahren besucht das THW Widdern jährlich die Helmbundschule Neuenstadt im Rahmen der Jugendbegleiteraktion, um sich 5.- und 6. Klässlern vorzustellen. Die Jugendbegleiteraktion ist eine Kooperation der Helmbundschule mit verschiedenen Vereinen/Institutionen organisiert durch die Schulsozialarbeit. In den letzten beiden Jahren konnte dies leider aufgrund der Coronapandemie nicht stattfinden.

Am Freitag, den 20. Mai war das THW wieder zurück in der Schule! Insgesamt 11 interessierte Schüler*innen waren dabei und haben sich Geräte unseres Gerätekraftwagens (GKW) angeschaut und konnten diese auch unter Aufsicht unseres Jugendbetreuers und Helfern unserer Jugend ausprobieren. Manche dieser Schüler*innen kannten das THW noch gar nicht und konnten nichts damit anfangen. Andere kannten das THW bereits aus Büchern, der Zeitung oder aus Sendungen wie logo, Checker Tobi und Löwenzahn. Unser Besuch war erfolgreich und die Antworten auf die Frage, was den Teilnehmer*innen am besten gefallen habe, wechselte sich zwischen „Hebekissen“ und „alles“ ab. Wir freuen uns, wenn wir manche von euch in unserer Unterkunft wiedersehen und in unserer Jugendgruppe willkommen heißen dürfen!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: