12.10.2018

Abbrechende Balkone

Das THW Widdern wurde am 11.10.2018 gegen 22.20 Uhr durch die Polizei Neckarsulm zu einem Bauunfall alarmiert.

Durch eine Fundamentabsprengung sind bei einem Rohbau die darauf lastenden Balkone an der Außenecke ca. 30 cm nach unten gebrochen. Aufgrund der Gefahrenlage für die Einsatzkräfte wurde der Schaden durch den Baufachberater des THW Widdern begutachtet und entschieden, die Baustelle abzusperren und die Zugänge zu sichern. Da das Risiko für die Helfer zu hoch war, wurden keine Abstützmaßnahmen eingeleitet.

Die Baustelle wurde mit Bauzäunen abgesichert und der Polizei übergeben. Die Feuerwehr Oedheim leuchtete die Einsatzstelle aus.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: